Aktuelles

Hinweise zur Corona-Pandemie

Wichtige aktuelle Informationen aus deinem Kreuzbund Diözesanverband Paderborn zur Corona-Pandemie

Brief an alle Kreuzbund-Mitglieder

20.04.2020

Gerne möchten wir uns vom Vorstand heute mit ein paar persönlichen Worten an dich wenden. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 und die damit verbundenen Corona-Pandemie stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Jedoch sind wir davon überzeugt, dass wir in unserer starken Kreuzbund-Gemeinschaft die Krise meistern und durchstehen werden. 

Wir möchten dir gerne anliegendes Schreiben vom Kreuzbund Bundesverband mit der Bitte übersenden, dieses aufmerksam zu lesen! 

Uns vom Vorstand des Diözesanverbandes ist die Entscheidung nicht leichtgefallen, sämtliche Gruppenstunden sowie Veranstaltungen und Seminare vorerst absagen zu müssen. Alle getroffenen Entscheidungen beruhen ausschließlich darauf, die Verbreitung des Virus einzudämmen und dich und uns alle zu schützen. 

Aus diesem Grund müssen wir schweren Herzens, auch die weiteren Seminare und Veranstaltungen über den Monat Juni hinaus, bis auf unbestimmte Zeit absagen. Sobald eine Besserung in Sicht ist, werden wir umgehend die Leitungen sämtlicher Bereiche informieren. 

In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass alle aktuellen Informationen und Neuerungen im Internet auf unserer Homepage www.kreuzbund-dv-pb.de veröffentlicht werden. Auch werden die Leitungen über Veränderungen per E-Mail informiert.

Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht, wie heute mit diesem Schreiben, alle Mitglieder regelmäßig per Post persönlich informieren können. Es besteht jedoch die Möglichkeit, und darum möchten wir herzlich bitten, uns eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse zu senden: kreuzbund-dv-pb@t-online.de. Unter Angabe deines Namens verbunden mit der eigenen E-Mail-Adresse und einem kurzen Hinweis, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zu Informationszwecken verwenden dürfen, haben wir die Möglichkeit, dir kurzfristig auch persönlich Änderungen und Informationen zusenden zu können. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse vertraulich behandelt und bei Informationsmails nicht sichtbar für andere Mitglieder*innen sein. 

Die Geschäftsstelle und wir vom Vorstand sind selbstverständlich weiterhin in der gewohnten Zeit, montags bis donnerstags, von 09:00 bis 12:00 Uhr, erreichbar und stehen für Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung. 

Wir wünschen dir, bleib gesund und pass auf dich auf! 

Mit den herzlichsten Grüßen

gez. Otto Fehr, Diözesan-Vorsitzender

gez. Franz Brinkmann, 1. stellv. Diözesan-Vorsitzender 

gez. Franz-Josef Kersting, 2. stellv. Diözesan-Vorsitzender 

gez. Wilfried Dworak, Diözesan-Geschäftsführer 

_____________________________________________________

 

Empfehlungen des Kreuzbund-Bundesverbandes zur aktuellen Corona-Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Weggefährtinnen und Weggefährten,

seit einigen Wochen steht alles still in unserem Land – die Corona-Pandemie hat Deutschland, Europa und die Welt fest im Griff. Aus den anfänglich vorsorglichen Empfehlungen, auf Umarmungen und Händeschütteln zu verzichten sowie die Hygiene-Regeln zu beachten, sind sehr schnell massive Einschränkungen des öffentlichen Lebens erfolgt - sowohl im sozialen als auch im wirtschaftlichen Bereich. Die Maßnahmen sollen die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich verlangsamen, um Zeit zu gewinnen - Zeit zum Aufrüsten des Gesundheitssystems, um Behandlungsengpässen und einer medizinischen wie personellen Überlastung entgegenzuwirken.

_____________________________________________________

 

WICHTIGE allgemeine Information aufgrund des aktuellen "Coronavirus"

17.03.2020

Liebe Weggefährtinnen und Weggefährten!

Der Coronavirus ist jetzt auch bei uns im Verband angekommen. Uns bekannte Institutionen wie Kirche, Caritas, Städte und Kreise haben ihre Einrichtungen geschlossen. Diese Endscheidungen werden zu unserem eigenen Schutz und zur Verlangsamung der weiteren Verbreitung des Virus dienen. Das Risiko ist einfach zu groß und z. Zt. ist nicht absehbar, wann die Situation sich bessern wird.